Herz, was sorgest du um morgen

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Größe und Macht Gottes

Herz, was sorgest du um morgen,
was beängstigt dich die Nacht?
Gab Er dir trotz aller Sorgen
nicht Beweise Seiner Macht?
Hat Er heut dich nicht verlassen,
lässt Er dich auch morgen nicht;
nein, Er wird dich ewig fassen:
das sei deine Zuversicht!

2. Strophe

Kategorie: Größe und Macht Gottes

Drum, mein Herz, lass dich nicht schrecken
durch der Sorgen großes Heer.
Glaube nur! Er wird dich decken:
Nur ein Wort – sie sind nicht mehr.
Durch Sein Wort erschuf Er Welten,
weckte Menschen aus dem Tod;
sollte Seine Macht nicht gelten
auch für dich in deiner Not?

3. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Sicherlich, Er wird dich bringen
durch die sorgenvolle Zeit.
Droben wirst du dann besingen
Seine Lieb und Freundlichkeit.
Drum, mein Herz, noch eine Weile
harre freudig mit Ihm aus –
sieh, Sein Kommen naht mit Eile:
bald bist du im Vaterhaus.

Melodien & Sätze

Schlagwörter

AngstErstveröffentlichungGlaubeHilfeHoffnungLobMachtVaterhausZuversicht