0 Sammler

In nächtlichem Zelt

Text: (unbekannt)
Strophe 1

In nächtlichem Zelt,
auf Bethlehems Feld,
die Hirten die Herde bewachten.

Strophe 2

Und siehe, ein Glanz
umstrahlet sie ganz,
erfüllt sie mit Angst und mit Beben.

Strophe 3

Ein Engel doch spricht:
"O fürchtet euch nicht!
Ich bringe euch fröhliche Kunde."

Strophe 4

"In Bethlehems Stall"
-o höret es all-
"ist heut euch der Heiland geboren."

Strophe 5

"In Windeln ihr find't
das himmlische Kind,
auf Stroh in die Krippe gebettet."

Strophe 6

Und lieblich erklang
der Heerscharen Sang:
"Dem Gott in der Höhe sei Ehre",

Strophe 7

"und Frieden auf Erd!"
-durch Sünd nicht gestört-
"an Menschen ein lieblich Gefallen!"

Strophe 8

Die Hirten gehn froh
und finden es so,
anbeten und loben und danken.

Text: (unbekannt)

Notensatz (4 Stimmen gemischt)