0 Sammler

Jesus, der Du bist alleine

Strophe 1

Jesus, der Du bist alleine
Haupt und Heiland der Gemeinde:
Segne mich in Deiner Gnad;
wollst mir neuen Einfluss geben
Deines Geistes, Dir zu leben;
leite mich auf Deinem Pfad.

Strophe 2

Ja, Dein Lebensgeist durchdringe,
Gnade, Kraft und Segen bringe
Deinen Gliedern allzumal,
wo sie hier zerstreuet wohnen
unter Völkern und Nationen,
die Du kennest überall.

Strophe 3

O wie lieb ich, Herr, die Deinen,
die Dich suchen, die Dich meinen,
die Du gabst zum Segen mir!
Du weißt, wie mich's oft erquicket,
wenn ich Gläubige erblicket,
die sich ganz ergeben Dir.

Strophe 4

Teuer hast Du uns erworben,
da Du bist am Kreuz gestorben;
darum, Jesus, sind wir Dein.
Mach uns treu, solang wir eben
hier auf dieser Erde leben;
wir sind nimmermehr allein.

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 303
  • GlaubensstimmeNummer: 36

Schlagwörter

Bruderliebe Gläubige Leitung

Notensatz (4 Stimmen gemischt)