0 Sammler

Brüder, auf zu dem Werk in dem Dienste des Herrn
Seid getreu

Strophe 1

Brüder, auf zu dem Werk
in dem Dienste des Herrn!
Lasst uns gehn Seinen Weg;
jeder folge Ihm gern!
In der göttlichen Kraft,
die uns selig erneut.
Lasst uns freudig nur tun,
was die Liebe gebeut!

Refrain

Seid getreu, nur getreu,
folgt dem Herrn immer gern.
Nah ist Sieg, nah das Heil,
drum wirket, bis der Meister kommt!

Strophe 2

Auf die heilige Wacht
hat der Herr uns gestellt.
Zeuget froh von dem Heil,
das Er brachte der Welt;
Macht es überall kund,
was für Sünder geschah.
Rufet laut allen zu:
"Die Erlösung ist da!

Refrain (Wdh.)

Seid getreu, nur getreu,
folgt dem Herrn immer gern.
Nah ist Sieg, nah das Heil,
drum wirket, bis der Meister kommt!

Strophe 3

Sucht Verlorene auf,
wie der Meister getan.
Den Verlass'nen bringt Trost,
nehmt der Armen euch an.
Bringet Licht in die Nacht
alles Kummers hinein,
zeigt in Liebe dem Feind,
was ein Christ heißt zu sein!

Refrain (Wdh.)

Seid getreu, nur getreu,
folgt dem Herrn immer gern.
Nah ist Sieg, nah das Heil,
drum wirket, bis der Meister kommt!

Strophe 4

Frisch voran in dem Werk,
denn es gilt Gottes Ehr'
in dem Kampf mit der Welt
und der Finsternis Heer.
Hier gibt’s Arbeit für uns,
Brüder, lasst sie uns tun;
Der Getreue wird einst
bei dem Herrn ewig ruh'n.

Refrain (Wdh.)

Seid getreu, nur getreu,
folgt dem Herrn immer gern.
Nah ist Sieg, nah das Heil,
drum wirket, bis der Meister kommt!

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 362
  • Jesu Name 2Nummer: 413
  • Reichslieder 1909Nummer: 524
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 457
  • Sing mit Jugend für ChristusNummer: 110
  • Evangeliums-LiederNummer: 20

Kategorien

Hingabe

Notensatz (4 Stimmen gemischt)