0 Sammler

Auf, auf liebe Seelen

Strophe 1

Auf, auf liebe Seelen, nur mutig voran!
Kommt, schließt euch den Scharen des Höchsten doch an.
Auf, reißet die Banden der Sünden entzwei;
entfliehet der Knechtschaft, denn Jesus macht frei

Strophe 2

Kommt alle, wer wollte hier ferne noch stehn?
O kommt doch in Scharen, mit Jesus zu gehn,
mit Jesus, der Großes für alle vollbracht,
auch uns ja so glücklich, so selig gemacht.

Strophe 3

Im Glauben geht freudig dem Heilande nach,
ein jeder folg willig und trag Christi Schmach.
Auf, wirket die Werke des Glaubens mit Fleiß,
den Menschen zum Heile, dem Höchsten zum Preis.

Strophe 4

Geht hin, sagt es allen, wie innig Gott liebt,
wir völlig und gerne Er Sünden vergibt.
o, führt die Gebeugten zum Kreuze heran,
dass Jesus sie rette, wie Er es nur kann.

Strophe 5

So folgt Seiner Fahne, der Sieg ist nicht fern;
denn hoch ist erhöhet die Rechte des Herrn.
Er führet die Treuen zur Ruhe dort ein,
o selig, ja selig bei Jesus zu sein.

Leider konnten wir keine weiteren Angaben zu dem Urheber finden und freuen uns über entsprechende Hinweise.

Liederbücher

  • Pilgerchöre 1Nummer: 1

Notensatz (4 Stimmen gemischt)