0 Sammler

Mein Leben gab ich hin,

Strophe 1

Mein Leben gab ich hin,
vergoss am Kreuz mein Blut,
zu sühnen Gottes Zorn;
das tat ich dir zugut.
|: Mein Leben gab ich hin für dich;
und was gibst du für mich? :|

Strophe 2

Ich kam vom Land des Lichts,
von meinem Ehrenthron,
nahm an mich Knechtsgestalt,
Verachtung, Spott und Hohn.
|: Das alles tat ich nur für dich;
sprich: Was tust du für mich? :|

Strophe 3

Ich trug die Dornenkron,
Schmerz, Marter, Angst und Not;
ich trank den bittern Kelch,
Gehorsam bis zum Tod.
|: Das, Sünder, das litt ich für dich;
was leidest du für mich? :|

Strophe 4

Nun biete ich dir an
Vergebung aller Schuld,
und Heil und Seligkeit
aus lauter Gnad und Huld.
|: Das alles will ich geben dir;
gib mir dein Herz dafür. :|

Liederbücher

  • Lieder des Lebens Nr.2Nummer: 12

Notensatz (4 Stimmen gemischt)