0 Sammler

Der Herr ist mein Hirte, o seliges Los

Text: (unbekannt)
Strophe 1

Der Herr ist mein Hirte, o seliges Los!
Wie ist Sein Erbarmen, Sein Lieben so groß!
Kaum kann ich es fassen: Der Heiland ist mein!
|: Der Herr ist mein Hirte, und ich, ich bin Sein! :|

Strophe 2

Der Herr ist mein Hirte, Er lösete mich
aus Banden und Dornen und zog mich zu sich.
Nun hält mich umfangen Sein mächtiger Arm.
|: Der Herr ist mein Hirte, vorbei Angst und Harm. :

Strophe 3

Der Herr ist mein Hirte, was will ich noch mehr!
Er gab sich ja selber zu eigen mir her.
Und mit Ihm fällt alles, ja alles mir zu.
|: Der Herr ist mein Hirte, mein Heil, meine Ruh. :|

Strophe 4

Der Herr ist mein Hirte, Ihm schalle mein Lied!
Ihn will ich lobpreisen, von Liebe durchglüht!
Mein Leben lang sing ich - was könnt schöner sein -:
|: dem Herrn, der mein Hirte, sei Ehre allein! :|

Text: (unbekannt)

Notensatz (4 Stimmen gemischt)

Musik: (unbekannt)