0 Sammler

Unter Seiner Flügel Schutz

Strophe 1

Unter Seiner Flügel Schutz, da ist süße Ruh,
da ist Ruh von Müd und Sorgen,
da sind wir stets wohl geborgen,
|: unter Seiner Flügel Schutz, da ist süße Ruh. :|

Refrain

Da ist süße Ruh,
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud.
Unter Seiner Flügel Schutz,
da ist süße Ruh;
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud;
unter Seiner Flügel Schutz.

Strophe 2

Unter Seiner Flügel Schutz, da ist süßer Fried,
Friede über alles Denken,
ew'gen Fried will Gott uns schenken,
|: unter Seiner Flügel Schutz, da ist süßer Fried. :|

Refrain (Wdh.)

Da ist süße Ruh,
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud.
Unter Seiner Flügel Schutz,
da ist süße Ruh;
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud;
unter Seiner Flügel Schutz.

Strophe 3

Unter Seiner Flügel Schutz, da ist sel'ge Freud,
da ist Freude, Ihn zu preisen,
hohe Freud auf tausend Weisen,
|. unter Seiner Flügel Schutz, da ist sel'ge Freud. :|

Refrain (Wdh.)

Da ist süße Ruh,
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud.
Unter Seiner Flügel Schutz,
da ist süße Ruh;
da ist süßer Fried,
da ist sel'ge Freud;
unter Seiner Flügel Schutz.

√úbersetzung: (unbekannt)

Schlagwörter

Freude Friede Lob Preis Ruhe

Notensatz (4 Stimmen gemischt)