0 Sammler

Ich liebe Dich, denn Du hast Dich gegeben
Leider konnten wir keine weiteren Angaben zu A. Siegfried finden und freuen uns über entsprechende Hinweise.

Text: (unbekannt)
Strophe 1
Text: (unbekannt)
Übersetzung: A. Siegfried

Ich liebe Dich, denn Du hast Dich gegeben
für mich, mein Gott und Heil!
Ich liebe Dich, was wäre mir das Leben,
|: hätt ich an Dir nicht Teil. :|

Strophe 2
Text: (unbekannt)
Übersetzung: A. Siegfried

Ich liebe Dich, weil Du, Gott, voll Erbarmen
mich liebst von Ewigkeit.
Ich liebe Dich; Du hebst und trägst mich Armen
|: stets mit Barmherzigkeit. :|

Strophe 3
Text: (unbekannt)
Übersetzung: A. Siegfried

Ich liebe Dich, nie wurden sie zuschanden,
die hoffend Dir vertraun.
Ich liebe Dich, das Leben alle fanden,
|: die zu Dir aufgeschaut. :|

Strophe 4
Text: (unbekannt)
Übersetzung: A. Siegfried

Ich liebe Dich, lass Deine Klarheit scheinen
aus meinem Angesicht!
Ich liebe Dich, Du leitest ja die Deinen
mit Deiner Augen Licht.

Strophe 5
Text: (unbekannt)
Bearbeitung: A. Siegfried

Ich liebe Dich, nur Du bist mein Verlangen;
mich dürstet stets nach Dir.
Ich liebe Dich; o lass mich Dich umfangen,
|: und schenke ganz Dich mir! :|

Notensatz (4 Stimmen gemischt)