0 Sammler

Der Herr ist bei dir

Text: (unbekannt)
Strophe 1

Der Herr ist bei dir, ein starker Heiland,
der Herr ist bei dir mit ew'ger Kraft.
Er hebt und trägt dich, Er lässt dich nimmer,
Er, der dir Frieden und Freude schafft.

Strophe 2

Der Herr ist bei dir, ein starker Heiland,
Sein Herz strömt über in Liebestreu,
und Seine Güte ist alle Morgen,
ja, alle Stunden gewiss und neu.

Strophe 3

Der Herr ist bei dir, ein starker Heiland,
o all deine Lasten nimmt Er auf sich.
O deine Sorgen will Er dir tragen,
in allem Schweren versteht Er dich.

Strophe 4

Der Herr ist bei dir, ein starker Heiland,
still darfst du ruhen am Herzen Sein.
Er spricht: "Ich habe dich ja erlöset,
nichts darf dir schaden, denn du bist mein."

Strophe 5

Ja, du bist bei mir, mein starker Heiland,
o Du hast Dein Leben an mich gewandt.
Und voll Vertrauen, Du starker Heiland,
leg meine Hand ich in Deine Hand.

Strophe 6

Auf Dich nur schau ich, du starker Heiland,
ich fürchte nichts mehr, denn Du bist da.
Du machst die Seele getrost und fröhlich.
Ja, Du bist bei mir, Halleluja!

Text: (unbekannt)

Leider konnten wir keine weiteren Angaben zu J. Jacobsen finden und freuen uns über entsprechende Hinweise.

Notensatz (4 Stimmen gemischt)