0 Sammler

Preis dem Lamm, das für uns starb
Würde des Lammes

Strophe 1

Preis dem Lamm, das für uns starb,
dort am Kreuz das Heil erwarb;
Sein so heilges teures Blut
gab der Heiland uns zugut.

Refrain

O vertraue Ihm auch du,
find in Seinen Wunden Ruh.
Sieh, Er heilt dein krankes Herz,
tilgt auch deinen größten Schmerz.

Strophe 2

Preis dem Lamm, es trug die Schuld,
bracht uns wieder Gottes Huld.
Sterbend hat Er uns versöhnt,
uns, Sein Volk, mit Heil gekrönt.

Refrain (Wdh.)

O vertraue Ihm auch du,
find in Seinen Wunden Ruh.
Sieh, Er heilt dein krankes Herz,
tilgt auch deinen größten Schmerz.

Strophe 3

Preis dem Lamm! Aus Grabes Tor
trat so siegreich Er hervor.
Unser auferstandnes Haupt
hat dem Tod die Macht geraubt.

Refrain (Wdh.)

O vertraue Ihm auch du,
find in Seinen Wunden Ruh.
Sieh, Er heilt dein krankes Herz,
tilgt auch deinen größten Schmerz.

√úbersetzung: G. Weiler

Liederbücher

  • Lobe den Herrn! Eine Liedersammlung für die Sonntagschul- und JugendweltNummer: 66

Notensatz (4 Stimmen gemischt)