0 Sammler

Es gibt ein wunderschönes Land

Text: (unbekannt)
Strophe 1

Es gibt ein wunderschönes Land,
wo reine Freude wohnt,
wo Leid und Tränen sind verbannt,
weil Seligkeit dort thront.

Strophe 2

Da schleichet sich kein Kummer ein,
kein Unmut plagt das Herz.
Die Nacht, sie weicht des Lichtes Schein,
dem Jubel aller Schmerz.

Strophe 3

Eins freuet sich des andern Heil,
man lebet, weil man liebt.
Man hat an allem Guten teil,
und wird durch nichts betrübt.

Strophe 4

Der müder Pilger gehet da
zu Gottes Ruhe ein.
In ewigem Halleluja
verstummt der Erde Pein.

Strophe 5

Die Herrlichkeit des Herrn durchglüht
das Ganze nah und fern.
Ein ew'ger Frühlingsmorgen blüht,
und feiert Lob dem Herrn.

Text: (unbekannt)

Liederbücher

  • Christliche LiederNummer: 44
  • Singt froh dem HerrnNummer: 171

Notensatz (4 Stimmen gemischt)

Melodie: (unbekannt)