0 Sammler

Herr, lenke unsre Herzen und unsern ganzen Sinn

Strophe 1
Text: (unbekannt)

Herr, lenke unsre Herzen
und unsern ganzen Sinn
auf Deine Angst und Schmerzen
und auf Dein Opfer hin.

Strophe 2

Du ließest Dich verklagen,
Du wardst verhöhnt, verspeit,
verspottet und geschlagen,
Du, Herr der Herrlichkeit!

Strophe 3

Du wardst von Gott verlassen,
damit Er bei uns sei,
Du musst'st im Tod erblassen,
damit vom Tod wir frei.

Strophe 4
Text: (unbekannt)

O Lamm, sei hoch gepriesen!
Du trugst die ganze Schuld.
Dank Dir! Du hast erwiesen
nur Gnade, Lieb und Huld.

Liederbücher

  • Geistliche Lieder (CSV)Nummer: 51
  • Glaubenslieder 1Nummer: 51
  • Gute BotschaftsliederNummer: 65
  • Geistliche Lieder (Beröa)Nummer: 59

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Einzelstimmen (Unisono)

Notensatz 3 (4 Stimmen gemischt)