0 Sammler

Ich weiß einen Strom

Strophe 1

Ich weiß einen Strom, dessen herrliche Flut,
fließt wunderbar stille durchs Land;
doch strahlet und glänzt er wie feurige Glut;
wem ist dieses Wasser bekannt?

Refrain

O Seele, ich bitte dich: Komm!
Und such diesen herrlichen Strom!
Sein Wasser fließt frei und mächtiglich;
O glaube, es fließet für dich!

Strophe 2

Wohin dieser Strom sich nur immer ergießt,
da jubelt und jauchzet das Herz,
das nunmehr den köstlichen Segen genießt,
erlöset von Sorge und Schmerz.

Refrain (Wdh.)

O Seele, ich bitte dich: Komm!
Und such diesen herrlichen Strom!
Sein Wasser fließt frei und mächtiglich;
O glaube, es fließet für dich!

Strophe 3

Das Wasser des Lebens, das ist diese Flut;
durch Jesum ergießet sie sich.
Sein kostbares, teures und heiliges Blut,
o Sünder, vergoss er für dich!

Refrain (Wdh.)

O Seele, ich bitte dich: Komm!
Und such diesen herrlichen Strom!
Sein Wasser fließt frei und mächtiglich;
O glaube, es fließet für dich!

Strophe 4

Wen dürstet, der komme und trinke sich satt!
So rufet der Geist und die Braut.
Nur wer in dem Strome gewaschen sich hat,
das Angesicht Gottes einst schaut.

Refrain (Wdh.)

O Seele, ich bitte dich: Komm!
Und such diesen herrlichen Strom!
Sein Wasser fließt frei und mächtiglich;
O glaube, es fließet für dich!

Strophe 5

Der Strom ist gar tief, und sein Wasser ist klar,
es schmecket so lieblich und fein;
es heilet die Kranken und stärkt wunderbar,
ja, machet die Unreinsten rein.

Refrain (Wdh.)

O Seele, ich bitte dich: Komm!
Und such diesen herrlichen Strom!
Sein Wasser fließt frei und mächtiglich;
O glaube, es fließet für dich!

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 332
  • Reichslieder 1909Nummer: 143
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 187
  • Sing mit Jugend für ChristusNummer: 4
  • Frohe Botschaft in LiedernNummer: 108
  • Frohe Botschaft im Lied 1Nummer: 19
  • TaschenliederbuchNummer: 110

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Notensatz 2 (4 Stimmen gemischt)