0 Sammler

Jesu, Du bist unaussprechlich

Strophe 1

Jesu, Du bist unaussprechlich
herrlich Deinem Kind.
Gnad und Friede, Heil und Leben
Herr, in Dir ich find.

Strophe 2

Jesu, wenn ich Dich nicht hätte
wär es finstre Nacht;
aber Deines Geistes Klarheit
hat mir Licht gebracht.

Strophe 3

Jesu, ohne Dich versänk ich
tief in Sündennot;
doch nun bin ich frei geworden,
Herr, durch Deinen Tod.

Strophe 4

Liebster Jesu, sieh, ich hülle
mich in Dich hinein;
o, da bin ich gut geborgen,
kann ich sicher sein!

Strophe 5

Kommt Versuchung, Satan, Sünde,
kann ich stille sein,
will mich bergen hinter Jesus,
hinter Ihm allein.

Strophe 6

Und steht Jesus mitten innen,
bin ich aus dem Krieg,
denn schon längst erfocht mein Jesus
überall den Sieg.

Strophe 7

Jesus, ja Du führst Dein Schäflein,
welches Dir vertraut;
führst es sicher, führst es selig
hin, wo Dich es schaut.

Liederbücher

  • Jesu Name 1Nummer: 151
  • Sing mit Jugend für ChristusNummer: 79
  • Reichslieder 1909Nummer: 280
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 308

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Notensatz 2 (4 Stimmen gemischt)