0 Sammler

Nimm mein Leben, Jesu, Dir

Strophe 1

Nimm mein Leben, Jesu,
Dir übergeb ichs für und für.
Nimm Besitz von meiner Zeit;
jede Stund sei Dir geweiht.

Strophe 2

Nimm Du meine Hände an,
zeig mir, wie ich dienen kann;
nimm die Füße, mach sie flink,
Dir zu folgen auf den Wink.

Strophe 3

Nimm die Stimme, lehre mich
reden, singen nur für Dich;
nimm, o Herr, die Lippen mein,
lege Deine Worte drein.

Strophe 4

Nimm mein Gold und Silber hin,
lehr mich tun nach Deinem Sinn;
nimm die Kräfte, den Verstand
ganz in Deine Meisterhand.

Strophe 5

Nimm, Herr, meinen Willen Du,
dass er still in Deinem ruh;
nimm mein Herz, mach hier es schon
Dir zum Tempel und zum Thron.

Strophe 6

Nimm Du meiner Liebe Füll;
Jesus, all mein Sehnen still;
nimm mich selbst und lass mich sein
ewig, einzig, völlig Dein.

Liederbücher

  • Jesu Name 4Nummer: 1142
  • LobenNummer: 146
  • Christliche LiederNummer: 89
  • Glaubenslieder 1Nummer: 220
  • Jesu Name 1Nummer: 157
  • Lieder für d. christl. HausNummer: 116
  • Sag jaNummer: 126
  • Singen, Loben, DankenNummer: 74
  • Singt froh dem HerrnNummer: 163
  • Reichslieder 1909Nummer: 448
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 252

Kategorien

Hingabe

Schlagwörter

Dienst Führung Heiligung

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Notensatz 2 (4 Stimmen gemischt)