0 Sammler

Nun danket all‘ und bringet Ehr

Strophe 1

Nun danket all und bringet Ehr,
ihr Menschen in der Welt,
Dem, dessen Lob der Engel Heer
im Himmel stets vermeld't

Strophe 2

Ermuntert euch und singt mit Schall
Gott, unserm höchsten Gut,
der Seine Wunder überall
und große Dinge tut.

Strophe 3

Er drücke, wenn das Herze bricht,
uns unsre Augen zu,
und zeig uns drauf Sein Angesicht
dort in der ew'gen Ruh.

Liederbücher

  • Lieder für d. christl. HausNummer: 121

Notensatz (4 Stimmen gemischt)