0 Sammler

O Gott, an Deiner Gnade

Strophe 1

O Gott, an Deiner Gnade
genüge uns allein,
so wird auf Deinem Pfade
das Herz stets glücklich sein.

Strophe 2

Will uns der Weg ermüden
und wird der Kampf uns schwer,
bewahr uns Deinen Frieden,
die Gnad in uns vermehr!

Strophe 3

Wenn Satan uns will schaden
und wenn die Welt uns höhnt -
getrost! - wir sind in Gnaden,
wir sind mit Dir versöhnt!

Strophe 4

Selbst wenn wir Mangel leiden
und keinen Ausweg sehn,
so kann uns doch nichts scheiden,
weil wir in Gnaden stehn.

Strophe 5

Du wirst uns sicher leiten
durch Deine Gnad und Treu,
Du wirst uns zubereiten,
bis alles völlig neu.

Liederbücher

  • Geistliche Lieder (Beröa)Nummer: 53
  • Geistliche Lieder (CSV)Nummer: 25
  • Glaubenslieder 1Nummer: 25

Schlagwörter

Frieden Gnade Kampf Mangel Treue

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Einzelstimmen (Unisono)