0 Sammler

Wohl einem Haus, da Jesus Christ

Strophe 1

Wohl einem Haus, da Jesus Christ
allein das All in allem ist.
Ja, wenn Er nicht darinnen wär,
wie elend wärs, wie arm und leer!

Strophe 2

Wohl, wenn sich Mann und Frau und Kind
in einem Glaubenssinn verbind't,
zu dienen ihrem Herrn und Gott
nach Seinem Willen und Gebot!

Strophe 3

Wohl, wenn ein solches Haus der Welt
ein Vorbild vor die Augen stellt,
dass ohne Gottesdienst im Geist
das äußre Werk nichts ist und heißt.

Strophe 4

Wohl, wenn im äußerlichen Stand
mit fleißiger, geschickter Hand
ein jegliches nach seiner Art,
was ihm vertraut ist, treu bewahrt.

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 415
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 535

Kategorien

Ehe/Hochzeit

Schlagwörter

Dienst Ehebund Hingabe

Notensatz 1 (4 Stimmen gemischt)

Satz: (unbekannt)

Notensatz 2 (4 Stimmen gemischt)

Musik: (unbekannt)