0 Sammler

An Gottes Segen ist alles gelegen
Alles ist an Gottes Segen und an Seiner Gnad gelegen

Text: (unbekannt)
Strophe 1

Alles ist an Gottes Segen
und an Seiner Gnad gelegen
über alle Gut und Geld.
Wer auf Gott sein Hoffen setzet,
der behält ganz unverletzet
einen freien Heldenmut.

Strophe 2

Der mich bisher hat ernähret
und mir manches Glück bescheret,
ist und bleibet ewig mein.
Der mich wunderbar geführet
und noch leitet und regieret,
wird forthin mein Helfer sein.

Strophe 3

Hoffnung kann das Herz erquicken;
was ich wünsche, wird sich schicken,
wenn es meinem Gott gefällt.
Meine Seele, Leib und Leben
hab ich Seiner Gnad ergeben
und Ihm alles heimgestellt.

Text: (unbekannt)

Notensatz (4 Stimmen gemischt)