0 Sammler

Ein Wort von Deinen Lippen

Strophe 1

Ein Wort von Deinen Lippen,
ein süßes Jesuswort,
nimmt die geheimsten Schmerzen,
nimmt Bann und Sünde fort.

Strophe 2

Ein Wort von Deinen Lippen,
und Sturm und Kampf sind still.
Zerbrochen liegt am Boden
das trotzige "Ich will".

Strophe 3

Ein Wort von Deinen Lippen
hat wundersame Macht,
baut Brücken überm Abgrund,
durchleuchtet finstre Nacht.

Strophe 4

Ein Wort von Deinen Lippen
macht, was da krank, gesund.
Ein Wort von Deinen Lippen
heilt, was zum Tode wund.

Strophe 5

Wer solch ein Wort vernommen
nach heißer, stummer Zeit,
das Leben, Lieben, Dienen
ist Dir nur, Herr, geweiht.

Leider konnten wir keine weiteren Angaben zu J. Jacobsen finden und freuen uns über entsprechende Hinweise.

Notensatz (4 Stimmen gemischt)