0 Sammler

Dies ist der Tag, den Gott gemacht

Strophe 1

Dies ist der Tag, den Gott gemacht,
sein werd in aller Welt gedacht!
Ihn preise, was durch Jesum Christ
im Himmel und auf Erden ist!

Strophe 2

Die Völker haben Dein geharrt,
bis dass die Zeit erfüllet ward,
da sandte Gott von Seinem Thron
das Heil der Welt, Dich, Seinen Sohn.

Strophe 3

Wenn ich dies Wunder fassen will,
so steht mein Geist vor Ehrfurcht still,
er betet an, und er ermisst,
dass Gottes Lieb unendlich ist

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 295
  • Reichslieder 1909Nummer: 57
  • Reichslieder 1931/51Nummer: 42

Notensatz (4 Stimmen gemischt)