0 Sammler

Ein volles, freies, ewges Heil

Strophe 1

Ein volles, freies, ew'ges Heil
hat Jesus uns gebracht.
Mein Herz, ergreife dieses Teil
im Wort, das selig macht

Strophe 2

O zweifle nicht am Wort des Herrn
und klügle nicht daran!
Nein, glaub vielmehr: Gott tut so gern
mehr, als man denken kann.

Strophe 3

Sein Wort verheißt ja sonnenklar,
gestützt auf Gottes Treu,
wie Jesus Christus, ewig wahr,
ein ganzer Heiland sei.

Strophe 4

Drum starb er auch, drum lebt er nun,
drum wirkt sein Heiliger Geist.
Was er tut, will er völlig tun,
dass ihn Sein Werk auch preist.

Strophe 5


Herr Jesu, sieh, hier leg ich mich
Dir ganz zum Opfer hin.
Ich glaub von Herzensgrund an Dich;
Dich preist mein ganzer Sinn.

Liederbücher

  • Glaubenslieder 1Nummer: 196
  • Gute BotschaftsliederNummer: 30
  • Jesu Name 1Nummer: 94
  • Sag jaNummer: 128
  • Frohe Botschaft in LiedernNummer: 16

Notensatz (4 Stimmen gemischt)